Bonne Anniversaire, cher Gilbert! Wir gratulieren zum 80. Geburtstag!

Sein Leben spielte sich auf und neben dem Fussballplatz ab. Das ist fast seit 1941 so, und ist irgendwie auch heute, an seinem 80. Geburtstag, nicht anders. Gilbert Gress zählt zu den schillernden Persönlichkeiten der Schweiz, die älter – aber nie alt werden. Er spielt seine Karten im Elsass und in der Schweiz aus, pendelt zwischen Strassburg und Neuenburg, zwischen Fussballplatz und Fernsehstudio.

Mit seinem unerschütterlichen Selbstvertrauen und seinem trockenen Humor eckt er auch mal an. Da ist aber immer so viel Charme dabei, dass es noch für viele Jahre reicht. Kult ist er so oder so. Zum runden Geburtstag legte er die Karten für uns, nicht für die Zukunft. Mehr zum Spiel. Klar ist: ohne Fussball geht es nicht…

Mehr erfahren
Voll elektrisch und trotzdem unabhängig vom Stromnetz SOS AERZTE setzen auf die Vorteile des Hyundai NEXO

Innovation und vorausschauendes Handeln sind Teil des Erfolgs, mit denen die Organisation SOS AERZTE     seit 25 Jahren unterwegs ist. Der mobile Pool an Fachkräften springt im Grossraum Zürich immer dann ein, wenn rasche medizinische Versorgung und Unterstützung erforderlich ist, telefonisch und auch vor Ort, rund um die Uhr. Die Mobilität spielt dabei eine wichtige Rolle. Um die innovative Ausrichtung des Unternehmens und den Anspruch an die Nachhaltigkeit auch auf der Strasse umzusetzen, setzt das Team auf einen Hyundai NEXO. Nicolai Berardi, selbst Arzt und COO von SOS AERZTE, blickt zurück auf die ersten Monate mit dem Wasserstoff-Elektrofahrzeug.

 

Mehr erfahren
Der vollelektrische Hyundai IONIQ 5 gewinnt die Wahl zum Schweizer Auto des Jahres 2022

Die Jury hat entschieden: Der vollelektrisch angetriebene Hyundai IONIQ 5 lässt ein exklusives Feld an Mitbewerbern hinter sich und gewinnt die Wahl zum Schweizer Auto des Jahres 2022. Die Auszeichnung kommt nicht von ungefähr. In seiner Kombination von Nachhaltigkeit, Innovation und Design markiert der IONIQ 5 einen neuen Meilenstein in der Elektromobilität. Die neue Electric-Global Modular Platform (E-GMP), einzigartige Proportionen mit einem besonders langen Radstand, ein innovatives Innenraum-Design, umweltfreundliche Materialien, eine starke Leistung, ultraschnelles Laden, eine Vehicle-to-Load-Funktion (V2L), gepaart mit hochmodernen Konnektivitäts- und Fahrassistenz-Funktionen, machen den IONIQ 5 zu einem Fahrzeug der Avantgarde. Trotzdem aber ist er real und erschwinglich, in verschieden Leistungs- und Ausstattungs-Varianten, mit Heck- oder Allradantrieb, in der Schweiz ab CHF 44’900.-.

Mehr erfahren
Vom Säuberungs-Rekord bis zu Fischernetzen im IONIQ 5: Das erste Jahr der Partnerschaft zwischen Hyundai und Healthy Seas hat viel bewirkt.
  • Im April 2021 begann die paneuropäische Partnerschaft zwischen Hyundai Motor und Healthy Seas
  • Zu den Aktivitäten dieser Partnerschaft zählen Strandsäuberungen, Meeressäuberungen und Bildungsprogramme für Kinder in Griechenland, Spanien, Italien, Frankreich, den Niederlanden, Grossbritannien und Deutschland.
  • Insgesamt sammelte Healthy Seas dank der Unterstützung von Hyundai mehr als 78 Tonnen Abfall aus den Ozeanen.
  • Die Meeresschutzorganisation Healthy Seas setzt sich dafür ein, die Ozeane durch Aufklärung, Prävention und Säuberungsaktionen von verlassenen Fischernetzen und anderem Abfall zu befreien.
  • Die Partnerschaft unterstützt eine Kreislaufwirtschaft, indem gesammelte Abfälle in ECONYL® regeneriertes Nylon für nachhaltige Produkte umgewandelt werden, wie z. B. die Fussmatten im IONIQ 5
Mehr erfahren
Neue Folge des Podcasts Are We There Yet? – SEVEN: das SUEV, in dem man wirklich leben kann
  • Hyundai veröffentlicht Episode 4 der zweiten Staffel des Podcasts “Are We There Yet?“
  • Simon Loasby, Head of Hyundai Style Group bei der Hyundai Motor Group, spricht mit Moderatorin Suzi Perry über seine Rolle bei der Weiterentwicklung der Design-Philosophie von Hyundai und das revolutionäre SEVEN-Konzeptfahrzeug, wie es auf der AutoMobility LA vorgestellt wurde
  • Hören und abonnieren Sie den Podcast
Mehr erfahren
Neue Partnerschaft von FC Lausanne-Sport, Garage Guex SA und Hyundai FC Lausanne-Sport ist neu mit Hyundai unterwegs

Vor knapp einem Jahr weihte der FC Lausanne-Sport sein neues Stade de la Tuilière ein. Jetzt folgt der nächste Schritt in die Zukunft: Am vergangenen Sonntag fuhr vor dem Spiel gegen Servette ein neuer KONA Electric vor. Mit diesem offiziellen Akt übernahmen Spieler und Management von Lausanne-Sport ihre neuen „Dienstautos“. Mehr als zwanzig Fahrzeuge sind künftig in den Farben von Lausanne-Sport anzutreffen, vom Hyundai i20, New i30, All-new Bayon, New KONA Hybrid und Electric bis zum All-new TUCSON, als Hybrid und 4×4. Gleichzeitig gaben der FC Lausanne-Sport und Garage Guex SA die Verlängerung ihrer Partnerschaft um weitere 3 Jahre bekannt.

Mehr erfahren